Schlafen

Jedes der Häuser hat zwei große Schlafzimmer mit herrlich bequemen Springbox-Doppel-Betten (1.80 x 2.00 m). Hier sehen Sie das Zimmer "Seaside" im Maricel. Es hat einen direkten Zugang zur großen Terrasse im 1. Stock.

 

Die Doppelzimmer "Gardenside" sind nicht nur besonders ruhig, sondern auch durch ihre Südlage sehr sonnig. Sie verfügen wie die Zimmer "Seaside" über ein Duschbad "en Suite" und über große geräumige Einbau-Schränke.


Für den Nachwuchs und alle jung gebliebenen stehen direkt mit Zugang zur "Seaside"-Terrasse diese großen stabilen Doppelstock-Betten bereit. Auch die blauen Zimmer verfügen über große geräumige Einbauschränke.


Hier kann man es besonders gut sehen, die beiden Zwillings-Häuser Maricel und Marisolsind fast identisch, nur eben spiegelverkehrt. Auch dieses blaue Zimmer im Maricel führt direkt auf die "Seaside"-Terrasse im 1. Stock.


Und noch eine Spiegelung. Hier sehen Sie das "Seaside"-Schlafzimmer im Marisol. Natürlich ist die Einrichtung ein wenig anders. Sonst wäre es ja auch langweilig. Wir sind gespannt, welche Deko zum Jahresende die beste Bewertung bekommt.


Manchmal geht es bei uns auch bunt zu... Dieses Schlafzimmer im Maricel war beim "Probewohnen" der Renner bei den Mädchen. Die gelben Zimmer verfügen neben den obligatorischen Einbauschränken über einen kleinen eigenen Balkon.


Hier sehen das "Gardenside"-Zimmer vom Maricel aus dem "en Suite"-Duschbad betrachtet. Diese frisch renovierten Bäder mit Direkt-Zugang sorgen in den großen Schlafzimmern für ungestörtes urlauben.


In jedem Haus gibt es ein Gemeinschafts-Bad mit Wanne und heizbarem Handtuch-Halter. Hier finden Sie auch einen Fön und eine Erstausstattung von Toiletten- und Wasch-Utensilien. Die Kuschel-Badetücher sind übrigens von "Zara Home".